Einträge von tdoppler

Naturholzböden von Trapa

Auf Jahrzehnte garantiert TRAPA höchste Qualität seiner Holzprodukte. Über ein Jahr wird das Holz zunächst an der Luft, und anschließend in der Kammer mild getrocknet. Mit Druck und Wärme karamellisiert der Zucker im Holz bevor es weiterverarbeitet wird. TRAPA Böden werden durch dieses aufwändige Alleinstellungsmerkmal, spannungsfrei, ruhig und uneingeschränkt einsetzbar.

Parkett und Wasserschaden

Parkett aus Massivholz wird oft wegen seiner Natürlichkeit, Aufarbeitungsfähigkeit und attraktiven Optik als Bodenbelag gewählt. Im Fall eines Wasserschadens beweist Parkett oft eine weitere vorteilhafte Eigenschaft. Je nach Stärke und Umfang des Schadens können die Elemente getrocknet, aufgearbeitet oder ausgetauscht werden.

So wird Parkett professionell verlegt

Parkett verschafft eine einmalige Wohn-Atmosphäre. Grund für viele Menschen sich für einen Parkettboden zu entscheiden. Damit das Parkett dann aber auch wirklich das ersehnte besondere Wohn-Erlebnis ermöglicht, ist eine professionelle Parkettverlegung unumgänglich. Das Team von Parkett Jaist aus dem bayrischen Bad Aibling verrät hier die Basics und weist auf alle Besonderheiten der Parkettverlegung hin.