Referenz

Kantine Vodafone in München – 100 m² Industrieparkett in Rundung verlegt

Ein trendiger Hochkantlamellenparkett in Eiche wurde auf einer Fläche von 100 m²  in einer Rundung eines Kantinengebäude in München verlegt.

Die besondere Aufgabe bestand im passgenauen Verlegen der Parkettstäbe in der vorgegebenen runden Kantinenform.

Der Parkettboden wurde an den angrenzenden Natursteinbelag passgenau mit einer Dehnfuge aus Korkstreifen angearbeitet. Ebenso wurde an die Eingangsanlage und an den Heizungsbodenöffungen ein Korkstreifen exakt eingebracht. Die Oberfläche wurde mit einer Schleifmaschine angeschliffen und anschließend mit einem braunen Naturöl endgeölt.

weitere professionelle Parkett Arbeiten